Verein

Science Communications Research ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Plattform, die Prozesse der Wissensproduktion und -vermittlung in Kunst, Museum, Bildung, Medien und Politik erforscht und gestaltet. Dafür kreieren wir Bühnen und Installationen, kuratieren wir Ausstellungen und Programme oder entwickeln neue Grundlagen in Forschungsprojekten. 

Rückschau

Out now! Benjamin Steininger, Alexander Klose: Erdöl. Ein Atlas der Petromoderne. Berlin 2020

Stoffe und Dokumente aus dem SCR-Projekt 'Rohstoff-Geschichte' und vieles mehr jetzt im Buch!

Entlang von 43 Bild-Fundstücken entsteht ein technisches, geografisches und spekulatives Panorama der sich neigenden Erdölmoderne. Wir schlendern nach Baku, Louisiana und durchs Wiener Becken. Wir lesen Karl Valentin und technische Handbücher, es geht zum Mond und über corona-leere Highways. Wir verknüpfen Petrochemie mit Petromelancholie, um die Widersprüche und Komplexitäten der fossilen Moderne zu deuten Steininger, Klose: Erdöl. Ein Atlas der Petromoderne. Hardcover, 26 EUR, ISBN: 978-3-95757-942-3

Die Küsten Österreichs

Die neue Schausammlung des Volkskundemuseum Wien

2015 wurde an Europas Außen- und Innengrenzen (Flucht-)Geschichte geschrieben. Diese findet im Rahmen der WIENWOCHE Eingang in die Dauerausstellung des Volkskundemuseum Wien.

Pod schütze Österreich. Reden zur Lage der Nation(en)

Live-Radio und öffentliche Aufnahme einer Podcast-Reihe bei den Wiener Festwochen. Vom 14.-20.5.2018 live von der Bau.stelle Parlament.

Vom 14.-20.5.2018 versuchen sich prominente Denker*innen, Forscher*innen und Aktivist*innen an 7 Abenden in Reden zur Lage der Nation(en). Live von der Bau.stelle Parlament und im Internet. Die dabei aufgezeichneten Podcasts sind ab 28.5. verfügbar.

Subscribe to Front page feed