Weblog von Benjamin Steininger

Findbuch Rohstoff Geschichte an der GBA

Eines der zentralen Ziele des Projekts Rohstoff Geschichte war, historische Quellen zur Geschichte von Erdöl und Erdgas in Österreich aus inoffiziellen Archiven zu bergen und digital einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Ca. 8.000 Digitalisate, Fotografien und schriftliche Dokumente wurden jetzt in die digitalen Langzeitarchive der GBA eingespeist.

Rohstoff Geschichte bei: Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Unwissen zum Anthropozän

21.11.2015, Musée de l'Homme, Paris

Was erzählt ein Bohrkern aus der Erdölindustrie über die Moderne, über das Anthropozän und seine fossile Grundlage? Beim 18. Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Unwissen im Pariser 'Musée de l'Homme' blicken wir statt in eine Kristallkugel auf ein Stück Gestein aus dem Untergrund des Wiener Beckens und verknüpfen 7000 Meter Tiefe, 100 Mio. Jahre Geozeit und 420 Mio öS Bohrkosten mit den Herausforderungen einer unklaren, planetarischen Zukunft. 

Materiale Minerale Medien

Vortrag von Benjamin Steininger am 9.6.2015, 18:30 an der Kunst-Universität Linz, Kollegiumgasse 2

Kunst und Kultur hängt nicht nur an vergleichsweise immateriellen Größen wie Wissen und Information. Insbesondere die Epoche der Moderne ist nicht zu denken ohne eine neue Materialbasis: ohne Stahl, Glas, Beton, Plastik, ohne raffinierte, fossile Rohstoffe, ohne Halbleiter und seltene Erden. Ähnlich wie technische Medien stecken gerade mineralische Materialien die Möglichkeiten für Kunst und Technik, für Industrie und Wissenschaft der Moderne ab.

'Rohstoff Geschichte' im Technischen Museum Wien

Am 9.10.2014 wird am Technischen Museum Wien die neue Dauerausstellung zu Erdöl und Erdgas eröffnet.

Das Projekt 'Rohstoff Geschichte' ist mit einer digitalen Medienstation in der Ausstellung vertreten. Mit knapp 100 Dokumenten in zunächst neun Erzählsträngen liefert das Projekt eine Ausstellung in der Ausstellung.

 

Rohstoff Geschichte mit neuem Webauftritt

Das Projekt 'Rohstoff Geschichte' hat einen neuen Webauftritt! Unter www.rohhstoff-geschichte.at präsentieren wir eine erste Auswahl an Erzählsträngen zur Kultur- Wissenschafts- und Technikgeschichte des Öls im Weinviertel.

Die Präsentation wird auch Bestandteil der ab 10/2014 anlaufenden, neuen Dauerausstellung zu Öl und Gas im Technischen Museum Wien.

Geschichtswerkstatt MATZEN 17.5.2013

In Matzen wurde Ende der 1940er Jahre das größte Erdölfeld Mitteleuropas entdeckt. Vermutetungen und Aufschlussbohrungen gab es schon vorher. Auf den Tag 74 Jahre, nachdem die historische Aufnahme an der Bohrung CFS 73 entstanden ist, treffen wir in der ersten Matzener Geschichtwerkstatt Zeitzeugen der Erdölgeschichte zum Austausch von Geschichten, Dokumenten, Erinnerungen.

ROHSTOFF GESCHICHTE

Erdöl und Erdgas in privaten Archiven

Mittlerweile haben uns schon mehrere tausend Fotodokumente, Filme, Briefe, Gegenstände, Bücher, Zeitschriften, aber auch mündliche Erinnerungen und Geschichten aus sieben Jahrzehnten erreicht.

Für den Frühsommer sind noch vier Geschichtswerkstätten im Weinviertel geplant.

Subscribe to RSS – Weblog von Benjamin Steininger