Mag.a Doris Arztmann

Junior Scientist

Studium der Politikwissenschaft, Geschichte, Frauen- und Geschlechterforschung sowie Russisch an der Universität Wien, an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Göteborg und der Rechtswissenschaftlichen Akademie in Odessa. Zur Zeit Arbeit an der Dissertation zu "Inklusion als porösem Grenz- und Begegnungsraum”. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Politische Theorie, Frauenfördermaßnahmen in Science, Engineering and Technology, Politik der Geschlechterverhältnisse, Kunst und Politik, Dis/Ability Studies. Gruppentrainer_in.

 

PROJEKT:
Grenzgänge

Kontakt: arztmann{at}science{punkt}co{punkt}at